Dr.med.Franz Senekowitsch

Arzt für Allgemeinmedizin mit dem Arbeits-Schwerpunkt traditionelle und elektronische  Informations- Medizin

„Die richtige Resonanz ist der Schlüssel zur Gesundheit !“

Medizinstudium an der Karl-Franzens-Universität Graz

Beruflicher Werdegang: Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin,

Spezialausbildung in Pathologie und pathologischer  Anatomie

Studium Physik und Psychologie  an der KF-Uni Graz

Studienaufenthalte in Darmstadt und Frankfurt (BRD)

und an der TCM-Universität Bejing, VR China

Homöopathie bei Prof. Matthias Dorsci, Wien

Medizinischer Leiter der Ludwig-Boltzmann-Forschungsstelle für Niederenergetischer Bioinformation in Graz (bis 2002)

Lehrbeauftragter am Interuniversitären Lehrgang für ganzheitliche Medizin

Leiter der ARGE Bioinformatik am Institut für Biomedizinischen Forschung an der Medizinischen Universität Graz (bis 2007)

Kassenpraxis für Allgemeinmedizin 1984 – 1995 in Graz

Privatpraxis für Informationsmedizin seit 1988 in Graz

Auswahl aus meinen Publikationen:

Endler P.C. und Stacher A. Niederenergetische Bioinformationen. Facultas Universitätsverlag,      Wien 1997
Endler P.C., Pongratz W., Smith C.W., Schulte J., Senekowitsch F., Citro M., Non-molecular information transfer from Thyroxine to frogs, in : Bastide M. (ed.)

Kluwer Academic Publishers, Dordrecht 1997

Endler P.C. und J. Schulte (Hrsg.) Homöopathie – Bioresonanztherapie Physiologische und
physikalische Voraussetzungen – Grundlagenforschung. Verlag Maudrich, Wien – München – Bern 1996
Schulte J. and Endler P.C. (Hrsg.) Fundamental Research on Ultra High Dilution and Homeopathy
Kluwer Academic Publishers Dordrecht 1998

Senekowitsch F., Citro C., Vinattieri C., Pongratz W., Smith Amphibienmetamorphose und die elektronische Übertragung von Bioinformation in: Endler P.C. , Stacher, A. (Hrsg) Niederenergetische Facultas Universitätsverlag, Wien 1997

Senekowitsch F., Endler P.C., Pongratz W., Smith C.W. Hormone effects by CD-record/replay

FASEB J. 1995; 5:819-829

Moser Anton (Hrsg.), Berichtband Gesundheitssymposium 19-20.Oktober 2012, „Was hält Menschen gesund: NaturKulturMedizin, Franz Senekowitsch :Energie & Informationsmedizin Seite 29, Naturschutzbund Steiermark, Herdergasse 3, A-8010 Graz; post@naturschutzbundsteiermark.at